random.thoughts Dinge…

KategorieHören

Ganz entspannt…

G

Jetzt kommen sie, diese ganz entspannten Tage, wo man (oft) viel und vor allem gut isst, mit der Familie oder Freunden eine gute Zeit hat, wo man es sich gern zu Hause gemütlich macht. Man genießt einfach. Dazu passt diese Platte perfekt!

Littbarski – Dendemann ft. Trettmann

L

Ach Dende, ich weiß wohl, warum ich Dich seit der Eins Zwo Sport-EP feier! Schön dass Du wieder am Start bist und scheinbar nix verlernt hast!  Die Vorfreude auf dieses neue Dendemann-Album ist auf jeden Fall sehr, sehr groß!  Persönliche Daten werden geschützt. Darum ist die Verbindung zu YouTube vorerst blockiert worden.Klickt auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das...

4.208 mal Musik

4

Ich habe das Jahr 2018 mit Face Your Failures von Strife begonnen, ein fantastischer HC-Kracher! Dresta war der erste Künstler, den ich 2018 neu entdeckt habe. Seitdem habe ich 4.208 unterschiedliche Songs auf Spotify gehört, der älteste Song war dann You Never Can Tell von Chuck Berry aus dem Jahr 1964, auch bekannt aus dieser wunderbaren Szene in Pulp Fiction. Und angeblich höre ich 71%...

Neues Lieblingsalbum: The Miseducation of Eunice Waymon

N

Kollabos, die es nie gab und doch kann man sie hören, Amerigo Gazaway sei Dank! Wie gut die beiden Künstlerinnen Nina Simone und Lauryn Hill zusammenpassen, zeigt sich auf The Miseducation of Eunice Waymon.  Eunice Waymon? So lautet der Bürgerliche Name von Nina Simone und The Miseducation of Lauryn Hill war bekannter weise das erste Album von Lauryn Hill. Noch Fragen?  Klickt auf den...

random.thoughts Dinge…

Über

Hi, mein Name ist Markus, ich bin Vater, Blogger, Fotoliebhaber, Musikfan, betreibe das ZoomLab Blogzine und schreibe hier im "digital playground" über dies, das und jenes... [mehr]

Social

Kategorien