markusroedder.de

Hallo!

Einfach mal wieder etwas ins Netz schreiben, so wie man es ursprünglich in Blogs tat, von persönlichen Dingen über Lieblingsmusik und Videos, vielleicht Kurzfilme bis hin zu Gedanken, Einblicke in meine Platten- und Mixtapesammlung & noch so einiges mehr… kurz gesagt, alles das, was drüben im ZoomLab nicht wirklich passt, findet hier seinen Platz.

Timeline:

7.O.D – 2nd Generation WU [Prod. By J.GLAZE]

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wu-Tang is Forever

(mehr …)

The Dead South – In Hell I´ll Be In Good Company

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es gibt so Dinge, die packen einen sofort. Kennt Ihr das? Als ich grade einen Beitrag über ein Bartöl im ZoomLab geschrieben habe, stieß ich auf ein Video über die Firma, die das Öl herstellt und hier lief im Hintergrund ein Lied, welches mir auf anhieb gefallen hat. Also Shazam angeschmissen und heraus kam The Dead South, eine Folk/Bluegrass-Band aus Kanada.

(mehr …)

Save Vinyl: Sepultura – Arise

Ich weiß noch, als mir Massimiliano Antonio „Max“ Cavalera das erste mal „Arise“ ins Ohr brüllte, es muss ungefähr 1993 gewesen sein, als ich die brasilianische Trash-Metal Band für mich entdeckt habe. Diese Energie und Aggressivität, die schnellen Drums, heftige Gitarrenriffs und Solis, nach NOFX, Bad Relegion oder den Beastie Boys war das war genau die Musik, die ich damals brauchte.

(mehr …)

Am Meer!

Den Sommer haben wir in den Bergen verbracht, den Winter (bzw. Weihnachten) werden wir wieder in den Bergen verbringen, da war es jetzt im Herbst mal wieder Zeit für etwas salzige Luft. Heiligenhafen war das Ziel und dort haben wir einfach mal nichts besonderes gemacht. Ausschlafen, längere Spaziergänge, immer mal wieder einen leckeren Tee, Zeit mit der Familie eben. Endlich mal durchatmen, entspannen und immer wieder ein paar Fotos machen. Herrlich! Alle 35 Fotos gibts drüben bei Flickr!

(mehr …)

Mit 18 – Das Pfefferminz-Experiment (Woodstock Rec. Vol.1)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Meine erste CD war damals von Westernhagen (Lausige Zeiten), das LIVE-Album aus dem Jahr 1990 feier ich heute noch sehr und auch das Album Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz (1978) ist ein absolulter Klassiker. Umsomehr freue ich mich, dass im November was neues von Marius Müller-Westernhagen auf den Markt kommt. Mehr dazu dann bald drüben im ZoomLab! Es gibt aber bestimmt auch hier noch das ein oder andere Video…

Masta Ace – Disposable Arts, eine Album-Dokumentation

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Masta Ace hat Disposable Arts im Jahr 2001 herausgebracht und es ist definitiv eines meiner Lieblingsalben von diesem äußerst sympathischen Künstler. Zum Album gibt es jetzt eine wirklich gelungene und interessante Dokumentation.

Originally released in 2001, “Disposable Arts“ is a thematic/concept album by Brooklyn emcee Masta Ace. The concept follows that Masta Ace is being released from prison, his return to home and joining “The Institute of Disposable Arts“. The album is one complete story with the skits and songs together. The album contain many guest artists like Masta Ace’s group eMC (Stricklin & Wordsworth), Apocalypse, Greg Nice of Nice & Smooth, Rah Digga, J-Ro of Tha Alkaholiks, King Tee, Jean Grae, Punchline, Young Zee and more. Also a bunch of different producers (Paul Nice, Domingo, Deacon The Villain of CunninLynguists, Xplicit, Ayatollah, Sabor and more), this album is seen as a classic album by most Hip Hop heads.

Below System Records / Youtube

KUMMER – Wie viel ist dein Outfit wert?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Teufel trägt Prada und jeder Trottel trägt Supreme…

KUMMER
(mehr …)

Matthew Africa – Best of DJ Quik

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Ganz entspannt in den Mittwoch, mit dem Best of DJ Quik Mixtape von Matthew Africa (Brooklyn Radio), feinster Westcoast-Sound, perfekt um Richtung Wochenende zu cruisen. Gefunden im Atomlabor-Blog.

(mehr …)

Jägermeister Blaskapelle x Kool Savas x Nessi – Deine Mutter

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn eine 16-köpfige Brass-Band auf Savas und Nessi trifft, dann klingt das genau so! Ich feier das ganze wirklich sehr. Wer diese Kombi live erleben will, hat am 25.10 in Hamburg im Club „Übel und Gefährlich“ die Chance.

Crooklyn Dodgers – Crooklyn (Amerigo Gazaway Remix)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Straight from Crooklyn, better known as Brooklyn
Never taking shorts cause Brooklyn’s the borough

Crooklyn, auch so ein Track, den ich früher unfassbar gerne im Club gespielt habe und den ich bis heute wirklich liebe. Im neuen Gewand von Amerigo Gazaway ist dieser Klassiker auch sehr schick!

(mehr …)
markusroedder.de

About Author

Markus

Hi, mein Name ist Markus, ich bin Vater, Blogger, Fotoliebhaber, Musikfan, betreibe das ZoomLab Blogzine und schreibe hier im Blog "Dinge!" über dies, das und jenes... [mehr]

Social

Kategorien

Dinge!