KategorienHören

Wie du meinst – Yuto

Schönes Ding. Wenn Rapmusik, dann doch bitte so. Sehr angenehmer Sound, ehrliche Texte, Cuts (hier von Marshall Artz) und dazu ein feines Video. Perfekt. Wie du meinst ist übrigens nur ein Track der insgesamt 10-Track starken EP Soweit so gut, die es digital und zum Glück auch auf Vinyl gibt. Ihr dürft das weitersagen!

KategorienNotiz

Archivdinge #016 – Kool Savas auf KKS Tour

Savas ist einfach ein Pflichttermin, wenn es um Livekonzerte geht. Heute vor einem Jahr war Tourstop der KKS-Tour im Palace und dieses ist mir besonders gut im Kopf geblieben, da mein älterer Sohn nach dem Abstecher zum Umse-Konzert unbedingt mit zu Kool Savas wollte. Seinen begeisterten Blick werde ich wohl nie vergessen.

KategorienVinyl & Mixtape

Save Vinyl: Thirty Seconds To Mars – America

Mit Thirty Seconds To Mars hatte ich bisher noch nicht so viel am Hut, klar kennt man das ein oder andere Lied aus dem Radio und auch Jared Leto ist einem spätestens seit Dallas Buyers Club ein Begriff, aber auf Albumlänge habe ich mich mit Thirty Seconds To Mars noch nicht beschäftigt. Als jetzt das neue Album von den Jungs rund um Mr. Leto auf weißem Vinyl hier im ZoomLab landet, höre ich natürlich gerne rein und stelle fest, das ist richtig guter Sound.

Besonders „One Track Mind“ ft. A$AP Rocky hat es mir angetan, herrlich entspannt, auf jeden Fall mein Track für den Monat Juni, findet man natürlich auch in der Spotify-Playlist für den Monat 06/2018!

Weiterlesen
KategorienNotiz

Archivdinge #015: Hansaviertel – Lebensqualität!

Laut Facebook habe ich das Foto vor 6 Jahren geknipst. Seit knapp 20 Jahren wohne ich jetzt hier im Hansaviertel und ganz ehrlich, ich will aus diesem wunderschönen Viertel nicht mehr weg. Hatten wir Probeweise schon, für ein Jahr sind wir mal woanders hingezogen, weil wir mit dem 2. Kind glaubten, eine größere Wohnung zu benötigen. Am Ende sind wir nach gut einem Jahr Geistviertel-Auszeit ganz schnell wieder zurück in die alte Wohnung gezogen und dieser Entschluss war goldrichtig.

KategorienNotiz

Classic.

Ich hatte mal wieder Lust auf was neues, ein Design, was einen noch etwas mehr an die Startphase von „Blogs“ erinnert, damals… 2003 oder 2004, Sidebar, etwas Text, Bilder, Videos, fertig. Der Plan für dieses Blog war ja schon immer mehr im klassischen Sinn, kein Magazin, keine Werbung, nur Dinge, die mich persönlich begeistern, Musik, meine Schallplatten und Mixtapes, Fotos und andere Spinnereien aus meinem Kopf, ab und an schöne Erinnerungen, die mir Facebook auswirft… Also ein Classic-Blog, so klassisch, wie das Fahrrad oben, welches ich in Nürnberg gesehen und fotografiert habe.

KategorienHörenNotiz

Vierzig Jahre Deutschrap

40 Jahre Deutschrap? Bis auf einige, wirklich sehr wenige Ausnahmen kann ich auch heute noch alles feiern. Rückblickend eine verdammt coole Zeit! Definitiv ein gelungener Rückblick! Aus 300 Songs gibt es eine völlig neu interpretierte Zusammenstellung über insgesamt 7 Minuten. Als kleines Schmankerl gibts dann noch die passenden Video-Squenzen.

Weiterlesen
KategorienNotiz

Unterwegs in Meck-Pomm

In der letzten Woche war ich etwas in Meck-Pomm unterwegs. Urlaub muss halt auch mal sein. Ein paar weitere Smartphone-Fotos könnt Ihr hier bei Flickr finden!

KategorienVinyl & Mixtape

Save Vinyl: Too Strong – Lyrisches Kung-Fu b/w Meine Melodie

Diese Scheibe von Too Strong ist, neben Hoodratz, eine meiner ersten Vinyls, die ich 1998 gekauft habe. Too Strong, das sind aktuell Pure Doze, AtomOne aka Der Lange und DJ Funky Chris aus Dortmund. Gegründet wurde die Band von DJ Zonic und Pure Doze. Kurz darauf schlossen sich ihnen DJ Brocke sowie Der Lange an. In den nächsten Jahren traten die vier Musiker auf vielen Jams deutschlandweit auf, die Texte waren hier noch auf Englisch, allerdings gab es immer mehr deutsche Lyrics, bis sie schlussendlich komplett auf Deutsch rappten.

Weiterlesen