markusroedder.de Dinge…

TagMixtape

Mixtape: Planet Neptune by DJ Whoo Kid & DJ Spinbad

M

Auch wenn Whoo Kids Verlangen, auf Mixtapes ständig ins Mic zu lachen und seinen eigenen Namen zu rufen auf Dauer nerven kann, ist dieses Mixtape richtig gut. Planet Neptune ist vollgepackt mit vielen Studioproduktionen und diversen Freestyle-Raps. Das ganze haben Spinbad und Whoo Kid mit einem gesunden Maß an DJ-Skills verpackt. Für mich war es damals im Jahr 2002 eine gute Quelle für neue...

Mixtape: Turntable Symphony – DJ Hype & Sinista

M

Wenn sich zwei Größen wie DJ Hype (Phaderheadz) und Mista Sinista (X-Ecutioners) zusammen tun, dann kann da eigentlich nur gutes bei rumkommen. 2004 besuchte Mista Sinista dann auf seiner Europatour Marc Hype und trotz verletzter und verbundener Hand (Sinista war im Club Backstage in eine Schlägerei geraten) juggelten sie sich zwei Tage lang durch diverse Tracks. Das Konzept von Turntable...

Mixtape: Fulltime von DJ Lord Wax (MB1000)

M

Lord Wax, MB100, Hannover, war und ist eigentlich jedem Hip Hop Fan ein Begriff. Die Freestyle-Monster Maze & Beneluxus sowie DJ Lord Wax waren damals auf so gut wie jeder Jam zu finden und regelmäßig sorgen sie für einen gepflegten Abriss. Falk Schacht fragte mal via Twitter, was eigentlich Lord Wax macht. Da habe ich mir erstmal das Tape Fulltime geschnappt und gute Musik genossen. Lord Wax...

25th Anniversary Tribute / DJ Filthy Rich / Hard To Earn Mixtape

2

100 % Rap. Mit „Hard To Earn“ haben Gang Starr vor 25 Jahren einen großartigen Klassiker herausgebracht, nicht nur wegen Tracks wie Dwyck, Mass Appeal oder Code of the Streets, die mich persönlich immer auf Partys begleitet haben. Dies Mixtape von Filthy Rich darf laut abgespielt werden. Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden. Inhalt laden...

Mixtape: KL52 vs. Mode

M

Da sag noch mal jemand, Zufälle gibt es nicht. Letztes Jahr auf der Messe Insights-X in Nürnberg und finde an einem Stand Upcycling-Taschen die ich ganz schick fand. Eine dieser Taschen wurden von einem Graffiti-Künstler verschönert, ich rede kurz mit der Taschenherstellerin und finde heraus, dass der Künstler KL52 heißt. Abends im Hotel poste ich zwei Bilder der Tasche bei Instagram, suche den...

Eimsbush Mixtapes: Connections Two by DJ MAD – Musik für Liebhaber

E

Man nehme schöne Rap-Tracks und mixt sie mit den originalen Sample-Quellen, eine Idee, die damals schon nicht neu war, aber zu Zeiten der echten Mixtapes schickte DJ Mad (Beginner) aus dem Eimsbush Basement zwei wirklich gute Tapes ins Rennen – Connections  Teil 1 und 2 (Eimsbush Tapes 09 & 10) sind heute tatsächlich echte Klassiker und bei Sammlern sehr beliebt! Wenn Marva Whitney „It’s...

Gone… but not forgotten 2018 by Marc Hype

G

Grade bei den Blogrebellen gefunden und ja, das ist soundtechnisch der perfekte Start ins neue Jahr. Schon im sechsten Jahr in Folge gedenkt Marc Hype mit seiner Mixtape-Serie ‚Gone… but not forgotten‘ den im Vorjahr verstorbenen Künstlern. An Material für dieses 2018er Tape mangelt es (leider) nicht. Eine großartige Idee von Marc, den ich ja nicht nur als Künstler und DJ...

markusroedder.de Dinge…

Markus

Hi, mein Name ist Markus, ich bin Vater, Blogger, Fotoliebhaber, Musikfan, betreibe das ZoomLab Blogzine und schreibe hier im "digital playground" über dies, das und jenes... [mehr]

Kategorien