KategorienNotiz

Classic.

Ich hatte mal wieder Lust auf was neues, ein Design, was einen noch etwas mehr an die Startphase von „Blogs“ erinnert, damals… 2003 oder 2004, Sidebar, etwas Text, Bilder, Videos, fertig. Der Plan für dieses Blog war ja schon immer mehr im klassischen Sinn, kein Magazin, keine Werbung, nur Dinge, die mich persönlich begeistern, Musik, meine Schallplatten und Mixtapes, Fotos und andere Spinnereien aus meinem Kopf, ab und an schöne Erinnerungen, die mir Facebook auswirft… Also ein Classic-Blog, so klassisch, wie das Fahrrad oben, welches ich in Nürnberg gesehen und fotografiert habe.

KategorienNotiz

Tag des Kugelschreibers

Ich schreibe gerne, nach wie vor auch mit der Hand. Egal ob im Kalender, Notizen, Tagebuch oder ToDo-Listen, alles wird mit der Hand geschrieben, weil es Spaß macht und entspannt. Am Tag des Kugelschreibers nehme ich dann mal wieder einen etwas älteren Kaweco Sport Luxe in die Hand.

Weiterlesen
KategorienNotiz

Wenn dein Rechner von heute auf morgen sagt, ich will nicht mehr. Feierabend!

Wobei, er hat gar nix mehr gesagt oder getan, lediglich ein Fragezeichen hat er gezeigt. Quasi der Mittelfinger vom Macbook – das Start-Volumen konnte nicht mehr gefunden werden. Ein Backup aus der Timemachine war genau so wenig möglich, wie eine komplette Neuinstallation. Danke!

Rien ne va plus

Über 7 Jahre hat er mich begleitet, er war jeden Tag im Einsatz. Egal ob für Blogbeiträge, beim Auflegen im Club, Fotobearbeitung, Filme streamen und vieles mehr. Das hat zeitlich vorher kein Windows-Rechner geschafft, hier war meist nach 3 – 4 Jahren Schluss. Aber jetzt anfangen, irgendwelche Teile zu kaufen, zu ersetzen und danach festzustellen, dass es doch etwas anderes war? Nope!

Daher gibt es jetzt was neues, womit man dann wieder gut und in Ruhe die nächsten 7 – 10 Jahre arbeiten kann. Solange ist es allerdings drüben im ZoomLab etwas ruhiger, so einen kürzeren Eintrag hier kann man gut auf dem Smartphone verfassen, aber das brauch ich drüben nicht zu machen.

Mitte bis Ende der Woche geht es dann im ZoomLab weiter!

KategorienHören

Flashback! The Daily Grind von No Use For A Name

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Manchmal braucht es eine Story bei Instagram und man hängt wieder an der Nadel. Diesen ganze Punk/Alternative/Metal-Sound höre ich ja schon immer gern, neben eben der ganzen Rap-Mucke, die ich wohl immer feiern werde.

Weiterlesen
KategorienNotiz

Die Pasta Gorillas – 28.000 km auf dem Fahrrad!

Kleine Leseempfehlung am Rande. Vor kurzem habe ich einen Artikel über die Brüder Julian und Nico Schmieder gelesen. Bereits im Jahr 2015/2016 sind sie gemeinsam mit Freund Sandro mit dem Fahrrad zur Olympiade nach Rio de Janeiro gefahren. Seit dem 29.04.2019 sind die Pasta Gorillas wieder unterwegs. Jetzt radelt Freund Felix Sailer mit Julian und Nico die gut 28.000 Kilometer von Deutschland bis nach Tokio zu den Olympischen Spielen.

Man kann die Jungs im Web begleiten, bei Instagram gibt’s regelmäßig Bilder und Storys und auch im eigenen Blog berichten sie immer wieder und teilen ihre Route via GPS!

Cooles Sache Jungs, ich wünsche Euch eine pannenfreie Fahrt und viele, wunderschöne Eindrücke! Ich empfehle jedem, mal zu schauen, wo die Jungs sich grad befinden und was sie so erleben. Definitiv eine spannende Sache!

Website / Facebook / Instagram

KategorienNotiz

Tag der Handschrift.

Ich liebe es, mit Stift und Papier zu arbeiten und darum habe ich heute, am Internationalen Tag der Handschrift, drüben im ZoomLab was dazu geschrieben. Ihr dürft es Euch gerne durchlesen und drüben auch was dazu sagen!

Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Buchstaben weg lassen.“

Mark Twain

Die liebe Leoni und der gute Chris haben dazu auch was geschrieben. Eine Empfehlung an dieser Stelle!

KategorienNotiz

Frisch rasiert und gestyled

Nicht nur im Gesicht, auch hier im Blog. Hab die letzten Tag viel überlegt, Themes angeschaut, getestet und gekauft, aber schlussendlich war es Typology von Meks, welches mich sofort begeistert hat – zumindest für meine Zwecke.

Das Theme ist angenehm simpel und kann wirklich einiges und ich werde jetzt mal diverse Einstellungen testen und alles anpassen, so dass es mir und hoffentlich Euch gefällt.

In Zukunft gibt es dann hier eben alles das, was drüben im ZoomLab nicht so richtig passt. Aber auch da geht es natürlich mit dem weiter, was man so gewohnt ist.

Hier geht es halt wirklich zu 100% um privates Zeug, Musikvideos und Tracks die ich mag, ich schreibe über meine Platten- und Mixtapesammlung, es gibt Netzfundstücke oder Links zu spannenden Artikeln, eben das, wofür Blogs eigentlich mal standen und was mir so gefällt! Hier wird es keine bezahlte Werbung oder Werbebanner und so ein Zeug geben, random.thoughts ist ein rein privates Weblog.

KategorienNotiz

Prost!

Die weihnachtliche Völlerei ist noch nicht ganz beendet, morgen ist ja auch noch ein Tag mit gutem Essen und leckeren Getränken, aber das Geschenk, welches der Schwiegervater gestern von uns bekommen hat, wurde heute schon familiär geteilt. Bierprobe quasi und das geht ja (fast) immer.

Und ja, man kann sagen, dieser Schluck Übersee-Hopfen von der Insel war äußerst schmackhaft und richtig, dies ist keine Werbung!

KategorienNotiz

Mein ganz persönliches Weihnachtsalbum seit 1991

Smells Like Teen Spirit hat mich damals umgehauen und nachdem ich Nevermind 1991 zu Weihnachten geschenkt bekommen habe, ist es tatsächlich mein ganz persönliches Weihnachtsalbum. Jedes Jahr! Auch wenn es musikalisch überhaupt gar nicht zu dem ganzen „Driving Home for Christmas“ Sound passt, brauche ich mindestens einmal zu Weihnachten dieses Album, am besten ganz laut, am besten am Stück, gerne mit Kopfhörern, gerne auch ein zweites oder drittes mal.

Weiterlesen
KategorienNotiz

Bloggerherz

Lange habe ich gerungen, ob ich da überhaupt mitmachen soll. Aber dann dachte ich mir, warum eigentlich nicht. Es kann ja nicht schaden und noch etwas mehr Besucher drüben im ZoomLab, auf Instagram oder auch auf Twitter können nicht schaden, richtig?

Also gibts ab jetzt ein Interview auf bloggerherzen.de

Ich bin auf jeden Fall mal gespannt, ob es jetzt wirklich mit den Besucherzahlen und den Likes nach oben geht, oder eben nicht. Wir werden es sehen und ich werde es bestimmt hier oder drüben bei Twitter mal erwähnen.